Ausbildung und OF Eschwege

Verwaltungsfachangestellte/r


Informationen zum Ausbildungsberuf "Verwaltungsfachangestellte/r"

Aufgaben:
  • Bürger/-innen und Organisationen beraten
  • Verwaltungsaufgaben erledigen
  • Sachverhalte ermitteln und Rechtsvorschriften anwenden
  • Bearbeitung von Personal- und Finanzangelegenheiten
Allgemeine Anforderungen:
  • Mindestens Realschulabschluss bzw. gleichwertiger Abschluss
  • gute Deutsch- und Mathekenntnisse
  • Geschick im Umgang mit Menschen
  • gute Auffassungsgabe
  • Sorgfalt
  • Lernbereitschaft
  • Zuverlässigkeit
  • hohes Maß an Sozialkompetenz
  • Interesse am betrieblichen Rechnungswesen und an EDV
Ausbildungsdauer:
  • 3 Jahre
Einstellungstermine:
  • Jeweils 01.08. oder 01.09. eines Jahres (je nach Lage der Schulferien)
Vergütung / Entgelt (Stand: 1. Februar 2017)
  • im 1. Ausbildungsjahr:    918,26 Euro
  • im 2. Ausbildungsjahr:    968,20 Euro
  • im 3. Ausbildungsjahr: 1.014,02 Euro
Bewerbungsunterlagen: Bewerben kannst Du dich mit den üblichen Unterlagen, mindestens unter Beifügung von
  • Fotokopie des letzten Schulzeugnisses
  • Bewerbungsschreiben mit Lebenslauf
Beginn: 01.08.2018
Bewerbungsschluss: 06.10.2017
Kreisausschuss des Werra-Meißner-Kreises, Fachdienst Personal
Heike Bachmann und Lena Brill
Schlossplatz 1
37269 Eschwege
Tel: 05651 302-1197
www.werra-meissner-kreis.de
Kreisausschuss des Werra-Meißner-Kreises, Fachdienst Personal
Du suchst eine abwechslungsreiche und vielseitige Ausbildung mit Zukunftsperspektive? Aufgabenbereiche wie die Kinder- und Jugendarbeit, die Sozialhilfe, das Finanz- oder Personalmanagement interessieren dich? Dann bewirb dich jetzt bei der Kreisverwaltung des Werra-Meißner-Kreises, einem modernen Dienstleister für Bürger/-innen und Unternehmen.


zurück