Ausbildung und OF Eschwege

Verfahrensmechaniker m/w
Kunststoff-/Kautschukt.-Halbzeuge

Zum 01.08.2018 sind mehrere Ausbildungsplätze zum Verfahrensmechaniker m/w für Kunststoff-/Kautschuktechik-Halbzeuge zu besetzen. Erwartet wird mindestens ein qualifizierter Hauptschulabschluss oder ein höherer Bildungsabschluss. Interesse am Ausbildungsberuf, entsprechendes Engagement und technisches Geschick setzen wir voraus. Persönliche Stärken sollten Lernbereitschaft und Teamfähigkeit sein. Es bestehen gute Übernahmechancen bei erfolgreicher Ausbildung.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, gerne auch per E-Mail.

Tätigkeit:
Verfahrensmechaniker (m/w) für Kunststoff- und Kautschuktechnik planen die Fertigung von Kunststoff- u. Kautschukprodukten, richten die jeweils entsprechenden Produktionsmaschinen und -anlagen ein u. bereiten z. B. Rohmassen auf. Granulat oder flüssige Massen füllen sie in Einfüllvorrichtungen u. Halbzeuge legen bzw. spannen sie in die entsprechenden Werkzeuge ein. Schließlich fahren sie Anlagen an, überwachen Bearbeitungsgänge u. regulieren ggf. die Einstellungen nach. Als Fachleute für polymere Werkstoffe kennen sie deren spezifische Eigenschaften: Für jedes Produkt wenden sie das geeignete Be- bzw. Verarbeitungsverfahren an. Sie kontrollieren die Qualität der fertigen Produkte, reinigen u. warten Produktionseinrichtungen u. halten sie instand.
Beginn: 01.08.2018
Bewerbungsschluss: 31.01.2018
friedola 1888 GmbH
Frau Jentsch (Ausbildungsleitung)
Topfmühle 1
37276 Meinhard
Tel: 05651 303-224

bewerbung()friedola.com
www.friedola.de
friedola 1888 GmbH
Die friedola® 1888 GmbH ist ein im Werra-Meißner-Kreis ansässiges, traditionsreiches Familienunternehmen in der fünften Generation. Seit 2016 gehört die friedola® 1888 GmbH zur Firmengruppe Schloss Neugattersleben und bietet ein überarbeitetes Sortiment. Heute sind wir mit unserem neuen Sortiment aus Heimtextil, Sport, Wellness und Technikprodukten in vielen Bereichen Marktführer.


zurück