Ausbildung und OF Eschwege

Packmitteltechnologe m/w

Als Packmitteltechnologe/-in können Sie Ihre Talente ausleben. Ein/e Packmitteltechnologe/-in hat nach der Ausbildung viele Möglichkeiten bei H. O. Persiehl und in der Verpackungsbranche.

Er kann:
- im Produktionsbereich Stanzen oder Kleben,
- in der Verpackungsentwicklung arbeiten.

Als Packmitteltechnologe/-in erhalten Sie auch eine Grundausbildung in der Metallverarbeitung.

Was macht man im Bereich Stanzen und Kleben?
  • Stanz- und Klebemaschinen einrichten
  • Überwachen des gesamten Stanz- und Klebevorganges
  • Korrigieren, justieren, kontrollieren
  • Überwachung des hohen Qualitätsstandards
Was macht man in der Verpackungsentwicklung?
  • Entwicklung neuer Faltschachteln, Anfertigung von Musterverpackungen
  • Erstellen von Konstruktionen mittels CAD-Programm
  • Vorbereitung und Durchführung von Präsentationen
  • Kundenberatung: Sie entwickeln die neuen Verpackungen für unsere Kunden und beraten sie. Dazu gehören manchmal auch Kundenbesuche.
Perspektiven:
Die sind so vielfältig wie die Anforderungen und der Beruf selbst. Alle Richtungen stehen Ihnen offen. Der Beruf des Packmitteltechnologen ist eine hervorragende Grundlage für sich anschließende Ausbildungen und Studiengänge, etwa zum Industriemeister, Techniker oder Ingenieur.

Voraussetzung für die Ausbildung:
Guter Hauptschulabschluss.
Räumliches Vorstellungsvermögen, grundlegendes technisches Verständnis, Teamfähigkeit. Als international tätiges Unternehmen (30 % Exportanteil) setzen wir gute Englischkenntnisse voraus.

Dauer der Ausbildung:
3 Jahre Berufsschule:
Blockunterricht in der Vogelsbergschule in Lauterbach
Beginn: 01.08.2018
Bewerbungsschluss: wurde nicht angegeben
H. O. PERSIEHL WANFRIED GmbH & Co. KG
Frau Sabine Schäfer - Ltg. Personalwesen
Vor dem Untertor
37281 Wanfried
Tel: 05655 987-119

sabine.schaefer()persiehl-wanfried.de
www.persiehl.de
H. O. PERSIEHL WANFRIED GmbH & Co. KG
H. O. Persiehl Wanfried ist ein Spezialist für die Herstellung hochwertiger Verpackungen aus Papier und Karton wie z. B. Etiketten, Schokoladeneinschläge, Faltschachteln und Mehrstückverpackungen. Die Kunden von H. O. Persiehl kommen vornehmlich aus der Lebensmittelindustrie, aber auch aus der Pharma- und Tabakindustrie sowie aus dem Non-food-Bereich. H. O. Persiehl beliefert die europäische Markenartikelindustrie in Deutschland, Frankreich, den Beneluxländern in der Alpenregion als auch in den Nachbarländern im Osten bis hin nach Russland.


zurück