Ausbildung und OF Eschwege

Geomatiker
m/w/d

Geomatikerinnen und Geomatiker erheben und verarbeiten raumbezogene Daten. Sie erfassen die Erdoberfläche nach den tatsächlichen und rechtlichen Gegebenheiten. Mit Hilfe spezieller Software berechnen und verarbeiten Geomatikerinnen und Geomatiker die Daten zu Karten und Grafiken, dreidimensionalen Darstellungen und multimedialen Anwendungen.
  • Ausbildung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf
  • Ausbildungsdauer 3 Jahre
  • Praxisbezogene Ausbildung in den Teams der Fachabteilungen
  • Regelmäßiger betrieblicher Unterricht
  • Teilnahme an mehrwöchigen Lehrgängen, auch außerhalb der Ausbildungsstätte
Die Ausbildung findet in unserer Hauptstelle in Homberg (Efze) statt.

Ein späterer Einsatz in unserer Außenstelle Eschwege ist nicht ausgeschlossen.

Beginn: 01.08.2020
Bewerbungsschluss: 30.09.2019
Amt für Bodenmanagement Homberg (Efze)
Herr Marc Trennheuser
Hans-Scholl-Str. 6
34576 Homberg (Efze)
Tel: 05681 7704-2120

marc.trennheuser()hvbg.hessen.de
hvbg.hessen.de/
Amt für Bodenmanagement Homberg (Efze)
Die Ämter für Bodenmanagement sind Teil der Hessischen Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation (HVBG), einer modernen und zukunftsorientierten Verwaltung des Landes Hessen. Mit ca. 1500 Beschäftigten stellen wir in allen Landesteilen ein bedarfsgerechtes Leistungspotential bereit: Wir sichern das Eigentum an Grund und Boden. Wir leisten einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen im ländlichen Raum. Wir schaffen einen einheitlichen Raumbezug und stellen mit den Daten des Liegenschaftskatasters und der Landesvermessung Geobasisdaten als Grundlage für zahlreiche Fachinformationssysteme (z. B. im Bereich der Ver- und Entsorgung, Umweltinformation und Verkehr) mittels Internettechnologie zur Verfügung. Wir vereinen die Landesvermessungs-, Kataster- und Flurbereinigungsbehörden in Hessen.


Das Angebot wurde am 16.04.2019 aufgenommen.

Für die Gültigkeit ist das jeweilige Unternehmen verantwortlich.



zurück