Ausbildung und OF Eschwege

Fachkraft für Wasserversorgungstechnik m/w

Voraussetzungen für eine Bewerbung um die Ausbildungsstelle sind der Realschulabschluss beziehungsweise ein gleichwertiger oder höherwertiger Schulabschluss. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Eine anschließende Weiterqualifizierung zur Fachkraft für Abwassertechnik wird angestrebt.

Eine Fachkraft für Wasserversorgungstechnik ist aufgrund ihrer Ausbildung für Tätigkeiten zum Betreiben und Bedienen von Wasserversorgungsanlagen einschließlich der Wasserverteilungsanlagen qualifiziert. Ihre Aufgabe ist die Wartung, Pflege und Instandhaltung zur Wassergewinnung, -aufbereitung und -verteilung sowie Arbeiten im Rohrnetz und an den Kundenanlagen bis zum Wasserzähler. Es wird daher ein entsprechendes technisches Verständnis vorausgesetzt.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (z.B. Lebenslauf, Abschlusszeugnisse, Beurteilungen) senden Sie bitte per Mail an gundula.klinge@grossalmerode.de oder per Post ohne Klarsichthüllen und sogenannte Bewerbungsmappen.

Entstehende Werbungskosten für Anfahrt etc. werden nicht erstattet.
Beginn: 01.08.2018
Bewerbungsschluss: 22.12.2017
Stadt Großalmerode - der Magistrat
Herr Thomsen / Herr Raabe
Marktplatz 11
37247 Großalmerode
Tel: 05604/9335-30

finn.thomsen()grossalmerode.de
http://www.grossalmerode.de
Stadt Großalmerode - der Magistrat
Bei der Stadt Großalmerode ist zum 01.08.2018 eine Ausbildungsstelle Fachkraft für Wasserversorgungstechnik zu besetzen.


zurück